Solidarisch aus der Pandemie!

Solidarisch aus der Pandemie!

Solidarität statt Hass und Hetze! 💚✊🏼

Wir alle leben seit nunmehr 2 Jahren in einer Ausnahmesituation mitten in der Coronapandemie. Wir haben viele Verordnungen und Maßnahmen erlebt und viel dabei gelernt. Auch, dass nicht immer jede Maßnahme komplett durchdacht und wirkungsvoll war. Legitime und fundierte Kritik an Maßnahmen ist daher jederzeit herzlich willkommen – wer aber mit bundesweit bekannten Nazis und Verschwörungstheoretiker*innen Seite an Seite marschiert, kann für sich nicht proklamieren für „Freiheit“ zu kämpfen! Dagegen werden wir uns als @gruene_bs 🌻 und ich als Landtagskandidat weiterhin gemeinsam und entschlossen mit der Zivilgesellschaft stellen. Denn wir stehen für ein solidarisches Braunschweig, welches sich gegen Hass und Hetze und für Solidarität zur Bewältigung der Krise einsetzt!

Insbesondere den Beschäftigten im Gesundheitswesen 🚨 und auch den Mitarbeiter*innen im Gesundheitsamt, die seit 2 Jahren unter Dauerlast arbeiten gilt hier unsere besondere Solidarität und unser Dank! 🙏
Auch ein großer Dank 🙏 an @wirsindverdi und @buendnisgegenrechts für die Organisation der Kundgebungen diesen Montag und der vergangenen Wochen! Es lässt sich nur hoffen, dass sich das nächste Mal noch mehr Menschen auf die Straße trauen und zeigen, dass es in Braunschweig keinen Platz für Nazis und Verschwörungstheoritker*innen gibt.

Denn der beste Weg raus aus der Pandemie sind keine „Montagsspaziergänge“ bei neuen Rekordinzidenzen, sondern eine möglichst hohe Impfquote! Impfen bedeutet echte Solidarität – daher lasst uns zusammen endlich die Pandemie bewältigen und das Gesundheitswesen entlasten! Hört auf die Ärzt*innen und Wissenschaftler*innen und lasst euch impfen! 💉

📸 @wnkn

Andreas Hoffmann – Landtagskandidat Grüne Braunschweig & Vechelde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.